SCHWANGERSCHAFTS UPDATE | SSW 29

Schon länger gab es kein Schwangerschafts Update mehr für euch, so dass es definitiv mal wieder an der Zeit ist, sich mit euch auszutauschen. Ich kann es nur immer wiederholen: the time is runnig so fast! Am Anfang kam es mir vor wie eine halbe Ewigkeit und nun sind es tatsächlich nur noch knapp zwei Monate, bis unser kleines Mädchen das Licht der Welt erblicken wird. Zwei Monate, in denen noch einiges vorzubereiten und abzuhaken ist. Aktuell befinde ich mich in der SSW 29 und somit schon im 8. Monat. Craaazy thing!

Mittlerweile trage ich eine ziemlich große Kugel mit mir umher, so dass ich schon oft darauf angesprochen wurde, ob ich sicher bin, dass es keine Zwillinge werden. Wenn ich nach dem Geburtstermin gefragt werde und darauf hin mit September antworte, werden mir oft große Augen entgegen gestreckt. Wahrscheinlich wurde eher mit der Antwort: „In einer Woche ist es soweit“ gerechnet 😉

stylingliebe-lifestyleblogger-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-schwangerschafts-update-ssw-29

SSW 29

Toi toi toi, mir geht es noch immer gut und ich kann uneingeschränkt meinem Job und meinem Privatleben nachgehen. Wobei man dazu sagen muss, dass sich der Körper an die Umstände wie bspw. die immer schwerer werdende „Last“ gewöhnt und vieles ganz automatisch händelt. So unterschiedlich wie jeder Babybauch in der SSW 29 aussieht (Ja, man vergleicht ständig die Größe!), so unterschiedlich sind auch die Schwangerschaften. Leider haben manche Frauen bereits von Beginn an große gesundheitliche Probleme, wohin gegen andere werdende Mamis super zurecht kommen.

Meine Mutter lag zum Beispiel ganze 8 Monate mit meinem Zwillingsbruder und mir im Krankenhaus und durfte sich nicht groß bewegen. Jetzt, wo ich selbst ein Kind erwarte, kann ich diese Situation halbwegs einordnen und weiß daher noch mehr zu schätzen, welches Opfer sie in dieser Zeit gebracht haben muss.

Gewicht & Körper

Bis heute habe ich bereits über 18 Kg (und es werden sicher noch mehr!) zugenommen. Auch hier versuche ich mich nicht verrückt zu machen, was die Norm sei und was nicht. Jeder Körper ist anders veranlagt und geht mit Veränderungen unterschiedlich um. Wichtig ist, dass ich grundsätzlich ein gutes Gefühl habe und das ist letztendlich entscheidend. Natürlich mache ich mir dennoch so meine Gedanken, ob mein Körper nach der Geburt wieder die gleiche Form annehmen wird wie zuvor. Es wäre eine Katastrophe, wenn nicht 😉

Noch immer habe ich Wassereinlagerungen in den Beinen, was von Tag zu Tag schwankt. Stützstrümpfe sind zwar super lästig, besonders bei den aktuellen Temperaturen – helfen jedoch enorm dabei, die Stauung zu lösen. In der Zwischenzeit habe ich sogar Lymphdrainage ausprobiert, was mir persönlich jedoch nicht geholfen hat. Wer hin und wieder auch mit anschwellenden Beinen oder Füßen zu kämpfen hat, dem kann ich zusätzlich empfehlen, schwimmen zu gehen und viele Reisgerichte zu essen, die entwässernd wirken.

stylingliebe-lifestyleblogger-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-schwangerschafts-update-ssw-29

Buch-Tipp

Erst neulich wurde ich nach einem Buch-Tipp zur Schwangerschaft gefragt, den ich auch euch gerne weitergeben möchte. Persönlich lese ich nur wenig und recherchiere auch nur selten im Internet – ein Buch, welches ich mir jedoch selbst auf Empfehlung direkt zu Beginn angeschafft habe, ist „Das Mami Buch“ von Katja Kessler. Leichte Kost, dennoch informativ und erfrischend geschrieben.

Next Steps

Als nächster großer Punkt auf unserer To-Do-Liste steht die Einrichtung des Kinderzimmers, sowie die Anschaffung eines Kinderwagens (der teilweise bis zu 8 Wochen Lieferzeit hat!).

Eine Babyshower-Party mit meinem Mädels ist geplant, worauf ich mich schon riesig freue und auch der Geburtsvorbereitungskurs steht bereits in den Startlöchern. Bis zum großen Tag ist also noch eine Menge los, wovon ich euch auf jeden Fall auch weiterhin berichten werde.

Wie immer freue ich mich über euer Feedback und eure Erfahrungen, die ihr mir gerne in den Kommentaren hinterlassen könnt.

Startet bestens ins Wochenende und lasst es euch gut gehen!

Euer Julchen ♥

16 Comments

  • Hannah
    Posted 07/07/2017

    Vielen Dank für das tolle Update!
    Wir sind ja fast gleich weit 🙂 Ich bin heute in die 26. Woche gestartet und glücklicherweise geht es mir auch gut 🙂

    Mach Dich bloß nicht verrückt mit dem Bauch. Meiner ist auch schon riesig und ich hatte in der 19. Woche bereits 9kg zugenommen. Das verschwindet danach auch wieder, da bin ich sicher 😉

    Liebe Grüße
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    • Stylingliebe
      Posted 07/07/2017

      Liebe Hannah, ich habe mich riesig über deine Worte gefreut! Toll, dass es dir auch gut geht und deine Kugel ordentlich am wachsen und gedeihen ist 🙂 Ich versuche auch, positiv zu denken, dass im Anschluss alles wieder zur ursprünglichen Form zurück kehrt. Ansonsten wird einfach Tag und Nacht Sport getrieben 😉

      Dir eine schöne 26. SSW und vielen Dank für´s Vorbeischauen und Kommentar da lassen!

      Liebste Grüße
      Julia

  • Olga
    Posted 07/07/2017

    Mach Dich wegen des Gewichts nicht verrückt! Ich musste mir auch immer mal wieder anhören ob ich denn sicher bin, dass ich keine Zwillinge erwarte
    Hatte am Ende 18kg und trage davon noch gute 6kg mit mir herum

    Oh und die Kompresionsstrümpfe waren my BFF ab der 10. Woche, kein Tag ohne. Ich glaube deshalb bin ich vor grossen Wassereinlagerungen verschont geblieben.

    Aber die Hauptsache, dass es den Mäusen im Bauch und dann ausserhalb gut geht.

    Geniesse noch die restlichen Wochen

    Ganz liebe Grüße,

    Olga

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Hallo meine Liebe, vielen Dank für deine Worte. Da haben wir auf jeden Fall ganz ähnliche Erfahrungen gesammelt 😉 Wie du schon sagst: wichtig ist, dass es den Zwergen gut geht und das ist alles, was zählt 🙂

      Dir und deiner kleinen Zuckermaus noch eine schöne Zeit und bis hoffentlich ganz bald mal wieder!

      Liebste Grüße
      Julia

  • Yvonne
    Posted 07/07/2017

    Schönes Update! Ich bin in der 35. Woche und langsam wird es ernst, auch wenn ich es mir noch immer gar nicht so richtig vorstellen kann, dass wir bald zu dritt sind.
    Die Kilos sieht man dir gar nicht an. Ich habe ca 10 Kilo zugenommen, hatte dafür aber vorher etwas zu viel auf den Rippen.
    Und auch mein Bauch ist ziemlich groß. Ich habe mich lange verrückt gemacht deswegen. Auch weil mein Sohn schon ziemlich groß und schwer ist, wenn auch alles im Rahmen. Dennoch macht man sich dann immer so seine Gedanken.
    Ach ja, mein Kinderwagen (Joolz Day2) hat 4.5 Monate Lieferzeit und kommt knapp vor dem errechneten Termin.
    Weiterhin alles alles Gute!!

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Toll, dass du schon so weit bist liebe Yvonne! 10 Kilo klingt auf jeden Fall super und ich hoffe, dass du die restlichen Wochen mit deinem Babybelly auch noch gut genießen kannst. Euren Kinderwagen habe ich mir direkt mal angesehen. Ein sehr cooler Stroller, damit werdet ihr bestimmt Freude haben. Ich muss nun langsam auch mal Gas geben, sonst wird es ein wenig eng 😉

      Auch für dich weiterhin alles Liebe & Gute und herzlichen Dank für deine Worte!

      Liebste Grüße
      Julia

      • Yvonne
        Posted 13/07/2017

        Hallo Julia,

        wie schön, dass du geantwortet hast. Noch fünf Wochen und der Kleine ist ca. 2600 Gramm schwer und 49 cm groß. Bin schon ein bisschen beunruhigt, was das für die Geburt bedeutet. Aber meine Ärztin meinte, dass das alles noch im Rahmen ist.
        Allerdings wirds langsam beschwerlich. Ich bin froh, jetzt im Mutterschutz zu sein. Habe aber auch bis zum Schluss gearbeitet. Aber jetzt wird es Zeit, ein bisschen zu entspannen und aber auch daheim alles auf Vordermann zu bringen.

        Ich wollte dir noch was zum Kinderwagen schreiben. Wir haben uns in München noch den Seed Papilio angesehen. Den fanden wir auch toll. Und im Kinnings Babyladen sind wir hervorragend beraten worden und die haben eine riesige Auswahl.

        Viel Spaß beim Aussuchen und alles Gute!

        • Stylingliebe
          Posted 21/07/2017

          Liebe Yvonne, es freut mich riesig für dich, dass du es nun endlich etwas ruhiger angehen und zu Hause alles auf Vordermann bringen kannst. Fünf Wochen sind nicht mehr lang 🙂 Ich wünsche dir schon jetzt alles Gute für die Geburt und hoffe, dass der kleine Boxer so schnell es geht das Licht der Welt erblickt. Vielen Dank auch für den Tipp bezügl. des Kinnings Babyladens – werde ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen. Den Seed Papilio haben habe ich mir auch schon angesehen – ein sehr cooles Design und in der Handhabung auch super easy.

          Alles Liebe & Gute für dich und deinen Bauchzwergi!
          Julia

  • Sinje
    Posted 07/07/2017

    Ooh ich finde du siehst immernoch toll aus und die Kilos sieht man dir nicht an… bei mir ist es allerdings umgekehrt – mich fragt jeder ob mein Kind groß genug sei, weil mein Bauch so klein ist. Ich habe 9 Kilo zugenommen und bin jetzt in der 31+1 Woche. Egal wie, jeder muss seinen Senf dazugeben und solange wir uns nicht davon verunsichern lassen- jede Schwangerschaft ist anders und letztendlich ist die Hauptsache dass das Kind gesund ist. Alles liebe für dich…

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Du Liebe, vielen Dank! Das freut mich total zu lesen! Aktuell verteilen sich meine Kilos definitiv in den Bauch und in die Oberweite ;P Es freut mich total für dich, dass du nicht allzu viel Gewicht mit dir herumtragen musst und 9 Kilo ist ein super Gewicht. Das was ich auf FB gesehen habe, schaut nach einer wunderschönen Schwangeren aus. Schade, dass von außen manchmal so unüberlegte Äußerungen kommen – die wahrscheinlich gar nicht böse gemeint sind, jedoch für Verunsicherung sorgen können. Wie du schon sagst, jede Schwangerschaft ist anders und jeder BabyBelly sucht sich seine Größe selbst aus – das kann man nur schwer beeinflussen. Weiterhin alles Liebe & Gute für dich liebe Sinje!

      Julia

  • Jenny
    Posted 08/07/2017

    Liebes Julchen!

    Ich freue mich sehr, dass es dir so gut geht! Und du auch noch die Zeit so sehr genießen kannst. Das ist wirklich toll!
    Ich habe in allen drei Schwangerschaften immer so um die 20 kg zugenommen. Bis auf meine letzte Schwangerschaft habe ich aber immer alles wieder runter bekommen. Von meiner dritten Schwangerschaft halte ich immer noch die restlichen 5kg fest…hihi. Aber die Maus ist mittlerweile 6 Jahre alt und ich habe mich nun damit abgefunden. Der Körper verändert sich nunmal im Alter und man sieht eben mit Ü40 nicht mehr aus wie 20. Thats life!
    Ich wünsche dir weiterhin alles alles Gute, dass du lange noch fit bleibst und die Schwangerschaft noch schön genießen kannst!

    Liebste Umarmungen von Jenny

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Hallo liebe Jenny, vielen Dank für deine Worte. Es ist immer schön zu hören, wenn es werdenden Mamis ähnlich erging und man sich austauschen kann. Ich denke auch bzw. hoffe, dass nach der Geburt die Kilos rasch purzeln werden. Hut ab, dass du immer wieder zum Ursprungsgewicht zurück gekehrt bist – das klingt absolut motivierend. Wie du schon sagst, der Körper verändert sich natürlich mit der Zeit – wobei ich 5 kg absolut im Rahmen finde. Liebsten Dank für dein tolles Kommentar! Ich freue mich immer sehr, von dir zu lesen.

      Beste Grüße
      Julia

  • C'est Levi
    Posted 09/07/2017

    Die BabyShower-Party wird bestimmt toll, liebe Julia.

    Ich freue mich, dass es dir gut geht. Du siehst aus sehr strahlend schön aus! Der Bauch steht dir, genauso wie das Kleid 🙂

    Habt ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Hallo du Liebe! Das hast du super schön geschrieben – vielen Dank dafür! Ich freue mich auch schon riesig auf die BabyShower-Party und bin schon total gespannt 🙂 Es wird definitiv ziemlich rosaaaa 😉

      Hab´einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt.
      Julia

  • AlexandrA
    Posted 10/07/2017

    Hallo, ein sehr schönes Update hoffe das die nächsten Wochen auch so gut für dich /Euch laufen. Es ist immer wieder ein kleines Wunder wenn ein kleiner Mensch in einem heran wächst ..meine Kinder sind schon 16 und 19 und die Ueit ist so schnell um gegangen ..genieße noch die Zeit und die Ruhe . Liebe Grüße

    • Stylingliebe
      Posted 12/07/2017

      Das glaube ich dir zu gut. Allein die Schwangerschaft geht unglaublich schnell vorbei, was auf der einen Seite super ist – auf der anderen hat man seinen Babybelly schon sehr lieb gewonnen 🙂 Für dich und deine zwei Kids alles Gute und vielen Dank für deinen Besuch inkl. Kommentar da lassen.

      Liebste Grüße
      Julia

Leave a comment